Schülerwettwerb Politische Bildung 2019

thought-2123970 640Liebe Schüler,
 
ich möchte euch auf einen interessanten Wettbewerb mit schönen Preisen aufmerksam machen.
Das Zentrum Polis (Politik Lernen in der Schule) hat auf ihrer HP die Möglichkeit zur Anmeldung incl. des Aufgabenheftes abgebildet.
bzw.
 
Folgende Themen kommen für unsere Altersklasse in Frage:

 

Die Themen für die Älteren (8.*-12. Schulstufe):

 

1) Mehr Frauen in der Politik!?

 

2) Künstliche Intelligenz - Übernehmen Computer die Macht?

 

3) Neuer Trend Heimat

 

4) Plastik: Segen hier - Fluch da

 

5) Zäume, Wälle, Mauern

 

6) Politik brandaktuell


Vielleicht ist ein Team interessiert und meldet sich.
Bei Fragen, einfach in der Bibliothek vorbeikommen.
Ich helfe gerne weiter!
 
Prof. Mag. Fercher Petra

Sportsommerfest der Hak1

Profitriumph bei Premiere

Die 2BMH konnte sich bei der erstmaligen Austragung des Fußballturniers beim Sommersportfest in einem Krimi-Finale durchsetzen. Im Endspiel behielten sie gegen die 1BHH die Oberhand und krönten sich zum Sieger.

 

Bei einem perfekten Sportwetter wurden die Zuschauer des diesjährigen Fußballcups mit hochklassigem Fußball belohnt, bei dem sich schlussendlich die favorisierte 2BMH im Finale gegen die 1BHH mit dem Titel belohnte.

Das Team, mit einigen Fußballern der WAC-Akademie bestückt, gab vom Turnierstart bis zum Endspiel eine glanzvolle Leistung ab und ging als verdienter Sieger vom Platz.

 

Verdienter Triumph

Die Truppe der 3CHH triumphierte dank einer makellosen Vorstellung beim heurigen Volleyballturnier im Finale gegen die 1AHH und konnte zwecks ihrer Zusammenarbeit in allen Duellen überzeugen.

 

Da beim Sommersportfest ebenfalls ein Volleyballtunier organisiert wurde, kam das Publikum auch am Volleyballplatz auf seine Kosten. Anlässlich des guten Teamworks und eines atemberaubenden Willen kürte sich die 3CHH zum Sieger.

Nach den erfolgreichen Gruppenspielen stellten sie sich schon früh als Anwärter des Sieges heraus; diese Favoritenrolle konnten sie in der KO-Phase gezielt ausspielen. 

Jedoch stand ihnen mit der 1AHH im Endspiel ein Gegner gegenüber, der seine Gruppe dominierte. 

Als Folge der couragierten Leistung hielt die 1AHH im Endspiel lange mit, doch das Team der 3CHH servierte das Finale routiniert bis zum letzten Punkt aus.

In den Platzierungsspielen gewann die 2EHH gegen die 1EHH (25:11) im Spiel um Platz 7, die 1DHH besiegte die Mannschaft der 3BHH und wurde Fünfter (25:19).

Im kleinen Finale gab es einen Schlagabtausch zwischen der 2DHH und der 2BHH, den sich das Team der 2DHH sicherte (28:26).

 

von Marco Peiritschsport-1019776 640

Go to top