Cross Country Bezirksmeisterschaft

Am 27. Oktober war es wieder soweit. Fünf Schüler aus der Handelsakademie und der Handelsschule Klagenfurt machten sich, mit ihrem Betreuer Herrn Professor Mag. Günther Tatzel, auf den Weg zum BG Tanzenberg, um dort an der Cross Country Bezirksmeisterschaft teilzunehmen. Bereits im Bus wurde der Wunsch an der Landesmeisterschaft teilzunehmen zum Ziel gemacht. Doch bevor sich unsere Athleten in den Wettkampf stürzen konnten, stand langes Warten auf der Agenda, denn zu aller erst waren die Unterstufenklassen der teilnehmenden Schulen, an der Reihe.

Um 11:25 Uhr war es dann soweit, das lange Zittern hatte ein Ende und unsere Läufer begaben sich an die Startlinie. Wenige Sekunden später gaben die Verantwortlichen das Startsignal. Auf den ersten 300 Metern hatte Thomas Hagen (2EHH) die Führung, die er nach 700 Metern an Ignat Shchartsov (2DHH) abgab. Dieser erste Platz hielt leider nur bis zum Ende der zweiten Runde.

Am Ende war es knapp. Leider verpassten wir den Einzug in das Landesfinale um wenige Plätze. Alle sind fest entschlossen, es nächstes Jahr noch einmal zu versuchen.

Die HAK 1 International belegte bei dieser Bezirksmeisterschaft den dritten Platz.

Die Ergebnisse unserer Athleten über eine Strecke von 3x 1200 Meter:

05. Platz: Ignat Shchartsov (2DHH)

10. Platz: Mattia Kautschitsch (1DHH)

14. Platz: Thomas Hagen (2EHH)

17. Platz: Kevin Walder (2CMH)

18. Platz: Souhail Chababi (2EHH)

cross

Am Bild von links nach rechts:

CHABABI Souhail (2EHH), SHCHARTSOV Ignat (2DHH), HAGEN Thomas (2EHH), KAUTSCHITSCH Mattia (1DHH), WALDER Kevin (2CMH),

 

 

Go to top