Interreligiöse Begegnung

Die muslimischen SchülerInnen der 1CHH und 1EHH führten erstmals ihre MitschülerInnen der 3BHH durch eine Moschee, um das gegenseitige Verständnis zu verbessern. In der Moschee angekommen gab zuerst mal einen Rundgang durch das BKZ Klagenfurt (Bosnisches Kulturzentrum Klagenfurt), welches auch die größte Moschee in Klagenfurt ist. Im Gebetsraum erfuhr man die essentiellen Schritte eines islamischen Gebetes und die Funktionen einer Moschee im allgemeinen. In der Moschee gibt es neben dem Gebetsraum auch eine Kantine mit Sitzmöglichkeiten, eine Klasse und einen Aufenthaltsraum im orientalischen Stil. In diesem verbrachten die SchülerInnen zum Abschluss gemeinsam Zeit mit ihren Professoren  Simon Certov (kath RL) und Joseph El Shamy (isl RL), welche die offenen Fragen über die Lebensweise der Muslime hier in Österreich diskutierten.

 

IMG 0003

Go to top