A bonnie journey to Scotland

06-castle-01Die 3BHH verbrachte die Woche vom 2. bis 9. Mai in der wunderschönen Stadt Edinburgh, begleitet von Prof. Lin und Prof. Geihofer. Wir waren in Gastfamilien untergebracht, die sich überwiegend hervorragend um uns kümmerten. In der Sprachschule entwickelten wir in Teams Produktideen, dazu Vermarktungsstrategien, einen Radiospot und eine Pitch-Präsentation.

An den Nachmittagen standen Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten und Diskussionsrunden im Schottischen Parlament und im Info-Office des Europäischen Parlaments auf dem Programm. Am Abend ging es auf eine Ghost Tour, in ein Konzert und ins Pub.

Als „Sportprogramm“ gab es eine Wanderung auf den Arthur’s Seat. Natur mit schönen Farben und tollen Ausblicken erlebten wir auch bei der Exkursion zum Doune Castle und Loch Lomond, inkl. Boat Cruise. Diese beiden Tage waren für Viele die schönsten.

Alle 7 Tage waren anders. Deshalb war es nie langweilig. Wir werden uns immer an diese Reise erinnern, weil wir viele schöne Dinge gelernt, gesehen und erlebt haben.

 
Go to top