Auslandspraktika mit Erasmus+

SchülerInnen der HAK 1 International bewährten sich großartig in ihren Praktika im Ausland. Pia Ogris (5BHH) beriet als Mitarbeiterin des Tourismusbüros Grado Gäste, betreute Grados Social Media-Auftritt und organisierte Veranstaltungen. Gloria Stebernjak (4BHH) arbeitete in England in einer Steuerberatungskanzlei, wo sie im Sekretariat tätig war und beispielsweise Gehaltsabrechnungen und Steuererklärungen erstellte. Simone Bucher-Suette (4BHH) reiste mit einer Opern-Company durch England und unterstützte die Organisation, das Stage Management und half sogar aufgrund einer Panne - wörtlich - den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

Die drei berichteten in einer gut besuchten Veranstaltung von ihren Erfahrungen und versuchten andere SchülerInnen dafür zu begeistern ein Praktikum im Ausland zu wagen. "Wir würden es wieder tun". Das Erasmus+ Lehrerteam Mag. Monika Gräßl, Mag. Jutta Jakopitsch und Mag. Helfried Geihofer informierten über die Rahmenbedingungen des Programms. Jetzt geht es für die vielen Interessierten darum, aktiv zu werden und sich um ein Praktikum zu bewerben. Auf nach Europa!

foto4 interessenten in der aula hak1 international

Go to top