Urkundenverleihungen digi.check HAK

Der digi.check HAK dient der Messung digitaler Kompetenzen (Office Management und Wirtschaftsinformatik) an den kaufmännischen Schulen Österreichs. Er beinhaltet fünf Bereiche: Grundlagen (Betriebssystem und Netzwerk), Tabellenkalkulation (Excel), Datenbanken (Access), Textverarbeitung (Word) sowie Präsentation (PowerPoint). Teilnahmeberechtigt waren die Schülerinnen und Schüler der IV. Jahrgänge. Die Testdauer betrug 70 Minuten und bei Erreichung einer Punkteanzahl von mehr als 60% war die Überprüfung mit Level C bestanden (Level  B bei mehr als 70% und Level A bei mehr als 80%). 

Am 25. Juni fand in der Aula der HAK1 die feierliche Übereichung der Urkunden durch Landesschulinspektor OStR Mag. Klaus-Peter Haberl, Dir. Mag. Franz Hudelist, OMAI Fachgruppensprecherin FOL Ursula Lang-Obereder und WINF Fachgruppensprecher Prof. Mag. Arno Kleinbichler statt.

Von 81 Schülerinnen und Schülern der 4. Jahrgänge unserer Schule sind 61 zum Wettbewerb angetreten und von diesen wurden insgesamt 34 Zertifikate (Level A: 7, Level B: 15, Level C: 12) erreicht. 

Sieger der HAK1 wurde Sebastian Prentner (4BHH) mit 92%, gefolgt von Sabrina Kummer (4EHH; 88%) und Sanda Schaunik (4EHH, 82%). 

Wir gratulieren allen erfolgreichen Schülerinnen und Schülern recht herzlich!

IMG 2820

 

Go to top