Was ist die Berufsreifeprüfung?

Speziell für Absolvent/innen einer Lehre oder einer berufsbildenden mittleren Schule wurde 1997 die Berufsreifeprüfung eingeführt. Die Berufsreifeprüfung umfasst ausschließlich die Fächer Deutsch, Mathematik,
Englisch sowie den Fachbereich, wobei sich der Fachbereich aus den Fächern „Betriebswirtschaft“ und „Rechnungswesen“ zusammensetzt. Die Berufsreifeprüfung bietet den Absolvent/innen direkten Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen -  allerdings ausschließlich in Österreich.

Wie ist der Vorbereitungslehrgang aufgebaut?

Unser Vorbereitungslehrgang zur Berufsreifeprüfung ist vollkommen individualisiert. JederTeilnehmer kann – je nach Vorkenntnissen und Begabungen– seine Module – und damit die Dauer, aber auch Intensitätseiner Ausbildung auf Basis eines Kursbuches selbst bestimmen. Empfohlen wird ein Zeitraum von vier Semestern. 

Bei der Erstellung Ihres selbstbestimmten Modulplanes werden Sie durch unsere Spezialist/innen für Berufsreifeprüfungen unterstützt.

Welche Vorteile bietet die Berufsreifeprüfung?

Die Vorteile unseres Vorbereitungslehrganges liegen auf der Hand:

  • Unterricht durch erfahrene Spezialisten für die Berufsreifeprüfung
  • Keine aufgeblähten Lehrpläne
  • Konzentration auf vier Prüfungsgebiete
  • Uneingeschränkte Studienmöglichkeiten in Österreich
  • Selbstbestimmter Vorbereitungslehrgang

      ... und das völlig kostenfrei!


Speziell für Absolvent/innen einer Lehre oder einer
berufsbildenden mittleren Schule wurde 1997 die
Berufsreifeprüfung eingeführt. Die Berufsreifeprüfung
umfasst ausschließlich die Fächer Deutsch, Mathematik,
Englisch sowie den Fachbereich, wobei
sich der Fachbereich aus den Fächern „Betriebswirtschaft“
und „Rechnungswesen“ zusammensetzt. Die
Berufsreifeprüfung bietet den Absolvent/innen direkten
Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen
– allerdings ausschließlich in Österreich.
... und das völlig kostenfrei!

eingang2

Go to top