Mal doch mal! Am besten abstrakt!

  • Home
  • News
  • Mal doch mal! Am besten abstrakt!

Abseits des manchmal trockenen Lehrplanes einer Handelsschule, erfuhren unsere Schüler wie ein kreativer Prozess ihre eigenen Blickwinkel verändert. Neue Perspektiven tun sich auf und man erweitert seinen Horizont.

Eine leere Leinwand wird plötzlich zum Bild und drückt Gefühle wie Ängste, Freude, Liebe, Freundschaft usw. aus.

Man kann sich nicht nur sprachlich, sondern auch mittels Bildern ausdrücken. Die Künstlerin Waltraud Krawagna ermunterte unsere Jugendlichen ihre eigenen Grenzen zu überschreiten. Begeisterte Reaktionen und tolle Bilder waren das Ergebnis.

Zurück