Anmeldung

Welche Voraussetzungen brauche ich?

Handelsakademie und Handelsschule

Voraussetzung ist ein positiver Abschluss der 8. Schulstufe (4. Klasse AHS bzw. NMS). die Anmeldung erfolgt mit dem Zeugnis des Wintersemesters der letzten Klasse der entsprechenden Schule.

Die Aufnahmeprüfung für die Handelsakademie entfällt für alle Schülerinnen und Schüler einer

  • AHS
  • Polytechnische Schule oder
  • NMS bei positiver vertiefender Beurteilung in Deutsch, Mathematik und Englisch bzw. mit Beschluss der Klassenkonferenz, wenn nur zwei Gegenstände der Vertiefung positiv und ein Gegenstand grundlegend beurteilt wurde.

Die Aufnahmeprüfung für die Handelsschule entfällt für alle Schülerinnen und Schüler einer

  • AHS
  • Polytechnischen Schule oder
  • NMS bei positiver vertiefender Beurteilung in Deutsch, Mathematik und Englisch bzw. bei grundlegender Beurteilung mit mindestens Befriedigend in diesen Gegenständen.

 

Aufbaulehrgang

Die Voraussetzungen zur Aufnahme in unseren modularen Aufbaulehrgang ist ein positiver Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule, wie einer

  • Handelsschule
  • Fachschule für wirtschaftliche Berufe
  • Landwirtschaftlichen Fachschule.

Die Anmeldung erfolgt mit dem Zeugnis des Wintersemesters der letzten Klasse der entsprechenden Schule. Aufnahmeprüfungen sind nicht erforderlich.

Termine für die Aufnahme 2020/21

Tagesschule

  • Anmeldungen, mit der Schulnachricht und ausgefülltem Anmeldeformular, sind ab 07.02.2020 möglich
  • Abgabe der Originalzeugnisse bis 24.07.2020

Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2020/21

  • Deutsch und Mathematik: Dienstag, 07.07.2020
  • Englisch: Mittwoch, 08.07.2020

Abendschule

  • Anmeldungen für die Abendschule sind jederzeit möglich